deutsch
IC Kiew
DAAD in der Ukraine
DAAD Weltweit
Stipendien
Studium in Deutschland
Forschung in Deutschland
Leben in Deutschland
Deutsch lernen
Aktuelles
Veranstaltungen
Sprachtest
Newsletter
Alumni
Service
Kontakt
Diese Seite zu den Favouriten hinzufügen
Diese Seite drucken
Logo
Home
 

Aktuelles vom IC Kiew

alumniportal

Telefonnummer des DAAD-IC Kiew geändert!

Neue Telefonnummer des DAAD-Informationszentrums Kiew: +38044-204 82 69, +38044-204 85 41.

Das Stipendienprogramm der GFPS e.V. für ukrainische Studierende

Du bist Studierende/r an einer ukrainischen Hochschule, setzt dich für die Zivilgesellschaft ein und möchtest gerne in Deutschland studieren? Dann bewirb dich für das einsemestrige Studienstipendium der GFPS e.V. (www.gfps.org)! Das Stipendium richtet sich an Personen, die sich durch sehr gute Studienleistungen, besondere Interessen und ein vielversprechendes wissenschaftliches Projektvorhaben sowie Forschergeist auszeichnen. Die Deadlines für die Einreichung der Bewerbungen sind: für das Wintersemester – bis zum 30. April des jeweiligen Kalenderjahres des Aufenthaltes, für das Sommersemester – bis zum 31. Oktober des dem Aufenthalt vorhergehenden Kalenderjahres. Weitere Informationen

Workshop zum Thema Minderheitenpolitik und Minderheitenrechte in Leipzig

In Zusammenarbeit mit der Fakultät für Geschichte und Philosophie der Staatlichen Universität Moldau (USM) und der Nationalen Jurij-Fedkowytsch-Universität Czernowitz organisiert das Moldova-Institut Leipzig e.V. (MIL) in diesem Jahr einen Workshop im Rahmen des DAAD Programms Ost-West-Dialogs. Das Projekt richtet sich vor allem an deutsche, moldauische, georgische und ukrainische Studierende, Doktoranden und Nachwuchswissenschaftler geistes- und sozialwissenschaftlicher Fachrichtungen (Geschichte, Politikwissenschaften, Soziologie, Ethnologie, Philologie und Kulturwissenschaften) sowie der Journalistik, die sich in ihrer wissenschaftlichen und beruflichen Tätigkeit mit der Analyse von Minderheitenpolitik sowie von territorialen, kulturell bedingten und ethnischen Konflikten beschäftigen, sowie Studierende der Rechtswissenschaften als künftige Fachleute für Völkerrecht. Das Projekt wird vom DAAD gefördert. Auf diese Grundlage werden die Kosten für Programm, Unterkunft, Verpflegung sowie die Kosten für die An- und Abreise über das Moldova-Institut Leipzig e.V. finanziert. Bewerbungsschluss beim Moldova-Institut Leipzig ist der
31. Mai 2017. Weitere Informationen http://home.uni-leipzig.de/mil/aktuelles.html (Rubrik Ausschreibung).

Newsletter

Der Newsletter Nr. 33 des DAAD-Informationszentrums Kiew erschien. Newsletter auf Ukrainisch, Newsletter auf Deutsch

Ausschreibung von Johannes-Rau-Stipendien 2017

Die Stipendien bieten die Möglichkeit, ein Forschungs- oder Fortbildungsvorhaben mit Schwerpunkt im Bereich der Demokratieforschung am Institut für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung durchzuführen. Das Programm beinhaltet eine praktische Einführung in die Arbeit des Landtages sowie dreimonatige Praktika in den Fraktionen und der Verwaltung des Landtages Nordrhein-Westfalen. Die Ausschreibung richtet sich bevorzugt an sehr gut qualifizierte Hochschulabsolventen und Hochschulabsolventinnen sowie an promovierte Bewerber im Bereich Rechtswissenschaft, Politik- oder Sozialwissenschaft. Die Bewerbungsfrist endet am 31.03.2017. http://www.pruf.de

Europäische Journalisten-Fellowships

Die Ausschreibung richtet sich an berufserfahrene Journalistinnen und Journalisten mit Kenntnissen der deutschen Sprache. Drei verschiedene Arten von Stipendien werden vergeben: 8-9 EJF-Stipendien, das EJO-Fellowship, und das Stipendium der Studienstiftung des Abgeordnetenhauses von Berlin. Eine gleichzeitige Bewerbung für alle drei Stipendien ist möglich. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2017. www.polsoz.fu-berlin.de/kommwiss/institut/journalistenkolleg/ejf/

BayBIDS-Stipendienausschreibung für Absolventinnen und Absolventen Deutscher Auslands- und Partnerschulen

Die Bayerische Betreuungsinitiative Deutsche Auslands- und Partnerschulen (BayBIDS) vergibt für das kommende akademische Jahr 2017/18 Stipendien an Bewerberinnen und Bewerber, die ihren Schulabschluss an einer Deutschen Auslands- oder Partnerschule erworben haben und im kommenden Wintersemester 2017/18 ein Studium an einer bayerischen Universität oder Hochschule für Angewandte Wissenschaften aufnehmen möchten. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2017.
Die BayBIDS wird vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst (http://www.km.bayern.de/) sowie vom DAAD aus Mitteln des Auswärtigen Amts finanziert. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Internet unter www.baybids.de/Schnupperbesuche+in+Bayern.html

Copernicus-Stipendien

COPERNICUS, ein gemeinnütziger studentischer Verein, vergibt seit 2000 jedes Semester Stipendien an der Humboldt-Universität zu Berlin an Studierende in Osteuropa und suchen zivilgesellschaftlich engagierte Studentinnen und Studenten mit guten Deutschkenntnissen, die ein Semester in Deutschland verbringen möchten.
Die Stipendiaten wohnen in Gastfamilien, bekommen einen persönlichen Mentor zur Seite gestellt, und treffen sich wöchentlich mit den Studenten des Vereins zu kulturellen Veranstaltungen. Außerdem gehört zum Stipendium ein kleines Seminar und ein Praktikum am Ende des Semesters.
Bewerbungsschluss ist der 1. März für das folgende Wintersemester (Programmbeginn 1. Oktober) und der 1. September für das folgende Sommersemester (Programmbeginn 1. April).
Weitere Informationen zum Stipendium und die geforderten Bewerbungsunterlagen kann man unter
www.copernicus-stipendium.de nachlesen.

 

Archiv Aktuelles 2017

Archiv Aktuelles 2016

Archiv Aktuelles 2015

Archiv Aktuelles 2014

Archiv Aktuelles 2013

Archiv Aktuelles 2012

Archiv Aktuelles 2011

Archiv Aktuelles 2010

Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt © DAAD

DAAD Links

F Das DAAD-IC Kiew auf Facebook

 
 
 
 
 
 DSK